Kuchenstand an der Irscher Kirmes

Am Sonntag, den 18. Juni verkauft der Förderverein der KiTa Irsch von 13 - 17 Uhr wieder leckeren Kuchen an der Irscher Kirmes. Wir freuen uns über Besuch und verpacken Kuchen auch gerne zum Mitnehmen.

 

Kuchenspenden bitte in der Liste im Eingangsbereich der KiTa eintragen. Abgabe am 18. Juni ab 12:30 Uhr im Zelt auf dem Kirmesplatz. Danke an alle Spenderinnen und Spender!

Einladung zur Mitgliederversammlung

Die ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der KiTa St. Christopherus Irsch findet statt am

 

Mittwoch, 18.01.17 um 19:30 Uhr, KiTa St. Christopherus Irsch

 

Tagesordung:

 

1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende

2. Geschäftsbericht der 1. Vorsitzenden

3. Kassenbericht der Kassiererin

4. Bericht der Kassenprüferinnen

5. Entlastung des Vorstandes

6. Ausblick 2017 durch die 1. Vorsitzende

7. Verschiedenes / Fragen

 

Hinweis laut § 6.4 der geltenden Satzung: Die Mitgliederversammlung ist unabhängig von der Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig. 

 

Weitere Tagesordnungspunkte können bis sechs Tage vor der Mitgliederversammlung per E-Mail an sandra.gehlen@gmx.de eingereicht werden.

 

Förderverein der KiTa Irsch veranstaltet besonderen Kleider- und Spielzeugbasar Alle Kleidungsstücke zu günstigen Einheitspreisen

 

Der Förderverein der Katholischen KiTa St. Christopherus Irsch e.V. lädt am Samstag, den 05.11.2016 von 13 - 15 Uhr zu einem Kleider- und Spielzeugbasar ins Bürgerhaus Irsch ein. Auf dem Basar werden gebrauchte Kinderkleidung, -ausstattung, Spielsachen, Kinderwagen und Mobilar sowie Umstandsmode angeboten. Die angebotenen Kleidungsstücke - darunter viel Markenware - werden dabei zu sehr günstigen Einheitspreisen, wie z. B. Pulli 1 Euro, Hose 2 Euro, Jacke 3 – 5 Euro angeboten. Kaffee und Kuchen, auch gerne zum Mitnehmen, runden das Angebot ab. Die Kinder der KiTa Irsch freuen sich über möglichst viele Schnäppchenjäger. Die Restbestände des Basars werden an die Rumänienhilfe der Pfarreiengemeinschaft abgegeben

Einweihung des neu gestalteten Außengeländes der KiTa St. Christopherus Irsch

342 Stunden Arbeit von mehr als 30 ehrenamtlichen Helfern haben ein Außengelände mit vielen neuen Spielmöglichkeiten für die Irscher KiTa-Kinder geschaffen. Mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern entstanden unter Federführung des Fördervereins ein neuer, großer Sandspielbereich mit Sonnensegel, eine Rutsche mit Podest und Treppe, eine Kletterrampe und ein Wackelsteig. Zudem schaffte der Förderverein der KiTa Irsch neue Sitzgelegenheiten für Kinder und Erzieherinnen bzw. Erzieher an. Zuvor hatten Sicherheitsauflagen dazu geführt, dass ältere, in die Jahre gekommene Spielgeräte nicht mehr von den Kindern genutzt werden durften.

Am 04.06.2016 feiern alle Beteiligten die Einweihung des neu gestalteten Außengeländes. Insgesamt haben der Kreis, die Ortsgemeinden Irsch und Ockfen und der Förderverein mehr als 22.000 Euro investiert, um das Außengelände wieder sicher und attraktiv zu machen. Jürgen Haag, Ortsbürgermeister von Irsch, ist begeistert: „Mit viel Fleiß haben die Eltern und der Förderverein einen schönen und sicheren Außenspielbereich geschaffen. Auf diesen Zusammenhalt und das Engagement im Ort bin ich sehr stolz.“

Sylvie Adam, Standortleiterin der KiTa St. Christopherus Irsch, fügt hinzu: „Die neuen  Spielgeräte bieten den Kindern neue Anregungen und versprechen viel Spielspaß. Das gesamte Team der KiTa Irsch freut sich gemeinsam mit den Kindern auf die lange Nutzung der Geräte.“

Abschließend dankt Sandra Gehlen, Vorsitzende des Fördervereins der KiTa St. Christopherus allen Helfern, die Verantwortung für die Gestaltung des Außengeländes übernommen haben und den Spendern, die den Förderverein bei dem großen Projekt unterstützt haben, wie dem Rotary Club Saarburg e. V., der Volksbank Trier und der Hilfsorganisation BILD hilft e. V. – „Ein Herz für Kinder“.

Maifest in Irsch: Zusammenarbeit der Vereine

Am 30.04.2016 schmückten die KiTa-Kinder und Kinder des Ortes den Maibaum in Irsch mit einem Kranz und gebastelten Papierblumen. Trotz des Dauerregens wagten sich viele Besucher aus dem Haus und feierten den Start des Frühlings im trockenen Bürgerhaus. Der Abend gestaltete sich als gute Kooperation der Vereine des Ortes. Der Förderverein der KiTa hatte zuvor den Maikranz gebunden, der samt des geschmückten Baumes von der Freiwilligen Feuerwehr errichtet wurde. Später bereicherten der Kinderchor der Liedertafel und das Jugendorchester des Musikvereins 1908 Irsch den Abend mit Ihren Darbietungen. Der Förderverein der KiTa spendet mit 400 Euro einen Teil des Erlöses an die Partnerschule der KiTa, die Einsteinschule in Madagaskar. Herzlicher Dank an die beteiligten Vereine,  die Erzieherinnen der KiTa Irsch für die Vorbereitung des Baumschmucks und des Tanzes, die Firma Holzbau Dawen für die Unterstützung, die Firma Wolfgang Gläsner Bau für das Sponsoring des Spielemobils und dem Rewe-Markt in Saarburg. 

Maifest, Maiherz, Maikranz

Liebe Eltern, liebe Geschwister, liebe Großeltern und Freunde der Familie,

die Kinder, das Team der KiTa und des Fördervereins laden am 30.04.2016 ab 16 Uhr herzlich auf dem Vorplatz des Bürgerhauses zu einem besonderen Maifest ein: besonders einerseits, weil das Fest an einem Samstag stattfindet und damit früher beginnt, andererseits weil es in diesem Jahr ein umfangreiches Programm geben wird:

ab 16 Uhr: Spielemobil des Bistums Trier (keine Aufsicht)
17 Uhr: Ankunft des Maibaums, Freiwillige Feuerwehr Irsch
anschließend schmücken, errichten, Maiherz legen, Tanz um den Maibaum der KiTa-Kinder
18:15 Uhr: Mädchen- und Knabenchor der Liedertafel Irsch
19:00 Uhr: Konzert des Jugendorchesters des
Musikvereins 1908 Irsch

Der Förderverein hält kalte Getränke, Maibowle, Fleischkäse und Bratwürstchen zum Verkauf bereit. Der Erlös der Veranstaltung wird aufgeteilt: halb an die Kinder der KiTa Irsch, halb an die Einsteinschule in Madagaskar (einsteinschule.org). Im Vorfeld der Veranstaltung bereiten die Erzieherinnen und Erzieher die Kinder auf das Fest vor, basteln, singen und binden gemeinsam den Maikranz für die Errichtung des Baumes.

Erneuerung des Außengeländes - Projektabschluß

Der Förderverein hat die Arbeiten auf dem Außengelände am 07.04.2016 erfolgreich abgeschlossen. 23 fleissige Helfer halfen an 3 Arbeitstagen und 4 Arbeitsnachmittagen und arbeiteten ehrenamtlich mehr als 300 Stunden, um die Außenanlagen zu erneuern. Hiermit möchte der Förderverein allen Helfern danken, die dem Verein durch ihre Hilfe viel Geld gespart haben, das anderweitig den Kindern der KiTa zugute kommen kann. Besonderer Dank an die beiden Leiter Carsten Bodems und Holger Schmitz, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz und vielen bereitgestellten Baugeräten die Einsätze reibungslos ablaufen ließen und an den Ortsbürgermeister Jürgen Haag, der bei jedem Arbeitseinsatz vor Ort war und tatkräftig mit angepackt hat. Weiterer Dank gilt den Irscher Firmen   Gläsner Bau, Holzbau Dawen und Thielen Landschaftsbau, die Arbeitsgeräte und Material kostenlos bereitgestellt haben.

Nach Abschluß der Arbeiten des Fördervereins wird die Gemeinde nun die Außenanlagen neu bepflanzen und einen Hangelsteg um die Rutsche anbringen. Nachdem die Gärtnereiarbeiten beendet sind, plant der Förderverein einen Tag der offenen Tür, an dem die neuen Spielgeräte eingeweiht werden. Der Tag soll die neuen Anlagen präsentieren und ein Dank an die Helfer und Geldgeber des Projektes (Bild Hilft! Ein Herz für Kinder, Rotary Club Saarburg e.V. und Volksbank Trier) sein. Demnächst wird sie ein Elternbrief darüber informieren.

Eine Bitte zum Abschluß: der Förderverein möchte in der nächsten Woche am Freitag, den 22.04.2016 das große Sonnensegel über den Sandkasten spannen und benötigt aufgrund der Größe Hilfe von 10 Männern. Die Liste zur Eintragung hängt bereits im Eingangsbereich aus.

Arbeiten am Außengelände gestartet

Am 11. und 12. März wurde fleißig auf dem Außengelände gewerkelt: der Klettersteig wurde bereits vollständig aufgestellt und der neue, große Sandkasten ausgehoben und die Podestrutsche aufgestellt. Die Arbeiten werden am 19. März ab 9 Uhr fortgesetzt. Der Förderverein und die KiTa Irsch hoffen auf viele Helfer. Vielen Dank an alle, die bisher geholfen haben! Mehr Bilder in der Galerie

Neugestaltung Außengelände

 

Das Team der KiTa, des Fördervereins und die Ortsgemeinde Irsch wenden sich diesmal direkt an die Väter, denn Euer Arbeitseinsatz ist gefragt:

Einige Spielgeräte im Außenbereich der KiTa sind in die Jahre gekommen und müssen erneuert werden. Der Förderverein und die Ortsgemeinde Irsch haben sich in den letzten Monaten die Finanzierung des Projektes über Förderungen und Spenden gesichert.

In Absprache mit der Leitung der KiTa und der Ortsgemeinde Irsch wurden vom Spielgerätehersteller
Sauerland neue Geräte angeschafft:

- Klettersteig
- neue Handrutsche mit Podest und Aufsteigerampe
- neuer Sandkasten
- neues Sonnensegel

Die Geräte müssen nun aufgestellt werden und um Geld zu sparen, das dann wiederum an anderer Stelle für die Kinder eingesetzt werden kann, bitten wir um die Teilnahme an einem der drei Arbeitstage:

Freitag, 04.03.2016, 15-18 Uhr (3-4 Papas)
Samstag, 05.03.2016, 9 Uhr (10 Papas)
Samstag, 12.03.2016, 9 Uhr (10 Papas)


Listen zur Eintragung hängen im Eingangsbereich aus!
Bitte folgende Gerätschaften mitbringen: Schaufel, Hacke, eventuell Schubkarre. Verpflegung wird vom Förderverein gestellt. An jedem Tag wird ein für den Bau Verantwortlicher vom Förderverein oder der Ortsgemeinde anwesend sein, der in die Arbeiten einweist und Fragen beantwortet. Bei Frost oder Starkregen werden frühzeitig Ausweichtermine angezeigt.

 

Neuwahlen des Vorstands

Am 20.01.2016 trafen sich die Mitglieder des Fördervereins der KiTa Irsch zur jährlichen Versammlung des Vereins und stimmten über ein neues Vorstandsteam ab, das sich wie folgt zusammensetzt:

Sandra Gehlen (Vorsitz)
Caroline Minn (Stell. Vorsitz)
Steffi Sieren (Kassenführerin)
Astrid Lauer (Schriftführerin)
Beisitzer/innen:
Carsten Bodems, Jennifer Zimmermann, Manuela Schmidt, Manuela Neusens, Helga Hennen, Ulrike Gencarelle, Antje Hoff, Manuel Jakob und Christian Kießling.

Die Kassenprüferinnen für die nächsten zwei Jahre sind Nicole Schmitz und Silvia Pietruschka.

Die Vorsitzende bedankte sich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern für die über Jahre geleistete Arbeit sowie der KiTa-Leitung und dem Ortsbürgermeistern von Irsch und Ockfen für die gute Zusammenarbeit. Im vergangenen Jahr konnten so gemeinsam viele Veranstaltungen organisiert werden, unter anderem das Maifest des Ortes, eine Nikolausfeier und ein Familienwandertag. Das neue Team wird in 2016 viel anpacken: neben einer Erneuerung vom Außengelände der KiTa ist unter anderem die Organisation vom Maifest der Ortsgemeinde und ein Herbstbasar geplant. 

 

Mitgliederversammlung

Alle Mitglieder des Vereins sind herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung am
Mittwoch, dem 20.01.2016 um 20 Uhr im Gasthof Brunnenhof, Saarburger Str. 53
54451 Irsch eingeladen.

Tagesordung:

  1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende
  2. Geschäftsbericht der 1. Vorsitzenden
  3. Kassenbericht der Kassiererin
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahl eines Versammlungsleiters
  7. Neuwahl des Vorstandes
  8. Satzungsänderung (s. unten)
  9. Ausblick 2016
  10. Verschiedenes


Zu 8.: Vorschlag der Änderung von § 9, Absatz 3 der Vereinssatzung gemäß § 60 der Abgabenordnung: „Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen der Körperschaft der Ortsgemeinde Irsch zu, die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden hat.“

Bisher: „Bei Auflösung des Vereins fällt das Vermögen dem Träger der Kindertagesstätte St.Christopherus Irsch zu mit der Auflage, es für diese Kindertagesstätte zu verwenden. Besteht die Kindertagesstätte bei der Auflösung des Vereins nicht mehr, fällt es dem letzten Träger der Kindertagesstätte zu mit der Auflage, es für Kindertagesstättenzwecke zu verwenden.“

Hinweis laut § 6.4 der geltenden Satzung: Die Mitgliederversammlung ist unabhängig von der Zahl der erscheinenden Mitglieder beschlussfähig.

Weitere Tagesordnungspunkte können bis sechs Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich bei der Vorsitzenden (sandragehlen@gmx.de) eingereicht werden.

Nikolausfeier des Fördervereins und der KiTa St. Christopherus Irsch

Die Nikolausfeier der Kinder der KiTa Irsch begann am 28.11.2015 mit einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche Irsch, der von den Kindern, Erziehern und Erzieherinnen der KiTa und dem Kinderchor der Liedertafel Irsch mitgestaltet wurde. Zur Feier waren mehr als 300 Kinder und Erwachsene aus Irsch und Ockfen gekommen.


Nach einem Lichtertanz, einem Schattenspiel und vielen musikalischen Darbietungen der Vorschulkinder und KiTa-Gruppen besuchte der Nikolaus die Feier und brachte den Kindern ein kleines Geschenk mit. Auf dem Kirchenvorplatz wurde mit Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln weitergefeiert, begleitet von weiteren Gesangseinlagen des Kinderchors der Liedertafel.


Der Förderverein dankt herzlich allen Kindern, die die Feier so schön gestaltet haben, sowie den Erzieherinnen und Erziehern, den Eltern und Großeltern und Unterstützern des Vereins für Ihr Kommen. Besonderer Dank gilt den Kindern und dem Vorstand der Liedertafel, Pastor Goeres und dem Pfarrgemeinderat und „Nikolaus“ Klaus Bodem.

Lasst uns froh und munter sein! Nikolausfeier der KiTa Irsch

Das Team der KiTa Irsch und des Fördervereins möchten Euch in diesem Jahr zu einer gemeinsamen Nikolausfeier einladen:

Samstag, 28.11.2015, 16:00 Uhr, Pfarrkirche Irsch

Die Feier wird mit einem feierlichen Gottesdienst starten, der von den KiTa-Kindern und Erzieherinnen und Erziehern sowie dem Knaben- und Mädchenchor der Liedertafel mitgestaltet wird.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird der Nikolaus „höchstpersönlich“ die Kinder besuchen und den Kindern ein kleines Geschenk überreichen (zur Planung ist eine rechtzeitige Anmeldung wichtig!). Bei adventlichen Klängen, Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln auf dem Kirchenvorplatz kann das Fest des heiligen Nikolaus dann langsam ausklingen.

Familienwandertag

Wanderzeit! Der Förderverein und die Erzieherinnen und Erzieher der
KiTa Irsch laden hiermit herzlich zum traditionellen Familienwandertag ein, der in diesem Jahr aufgrund der einzelnen Wanderungen, die bereits in den Gruppen stattgefunden haben, in einer „abgespeckten“ Version ohne Grillen stattfinden wird:

Samstag, 26. September 2015, 14 Uhr
Treffpunkt: vor dem Kita-Gebäude

Wir werden dann gemeinsam in und um Irsch wandern (ca. 1 h, Strecke geeignet für Kinderwagen) und anschließend zum Ausklang in der KiTa Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke anbieten.

Bei starkem Regen fällt die Wanderung aus. Wir würden dann zu Kaffee und Kuchen im KiTa-Gebäude einladen.

Maifest für Kinder in Madagaskar und Irsch

Der Förderverein der Katholischen KiTa und die Freiwillige Feuerwehr Irsch laden alle Bürgerinnen und Bürger, besonders die Kinder zum Maifest und Maibaumschmücken der Kinder am 30. April 2015 ab 18 Uhr auf den Vorplatz des Bürgerhauses Irsch ein.


Die Kinder werden ab ca. 18:45 Uhr gemeinsam den Maibaum der Ortsgemeinde schmücken, der zuvor von der Freiwilligen Feuerwehr Irsch geschlagen und später vor Ort errichtet werden wird.


Den Erlös der Veranstaltung wird der Förderverein in diesem Jahr aufteilen: ein Teil des Geldes wird den Kindern der KiTa Irsch, ein Teil wird dem Projekt des Baus einer Schule mit integrierter Vorschulklasse in Antananarivo auf Madagaskar zukommen. Der Förderverein strebt gleichzeitig eine Partnerschaft mit der Vorschulklasse der Schule an, sobald der Schulbetrieb starten wird.


Für ein gemütliches Beisammensein ist bestens gesorgt: Kaltgetränke, Maibowle, Bratwürstchen und Schwenker werden angeboten. Bei schlechtem Wetter stehen zwei Zelte zur Verfügung.


Mehr Infos unter http://foerdervereinkitairsch.jimdo.com und www.einsteinschule.org.

Oldtimerfreunde Irsch Saar spenden 200 Euro

Die Oldtimerfreunde Irsch Saar bedankten sich für die Hilfe bei verschiedenen Veranstaltungen beim Vorstand des Fördervereins der KiTa Irsch mit einer Spende i. H. v. 200 Euro. Dafür danken wir allen Beteiligten recht herzlich. Die Kinder können sich demnächst über neue Spielgeräte im Aussenbereich der KiTa freuen, in die auch die Spende der Oldtimerfreunde mit einfliessen wird.

Förderverein Kath. Kita Irsch blickt auf engagiertes Jahr zurück

Am 21. Januar 2015 trafen sich Vorstand und Mitglieder des Fördervereins, die Leiterin der KiTa und der Ortsbürgermeister zur jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung in der Kindertagesstätte Irsch. Der Förderverein engagierte sich mit Veranstaltungen wie dem Maifest und Maibaumschmücken der KiTa Kinder, dem Sommerfest, dem Eisstand an Saarpedal und der Teilnahme an den Weihnachtsmärkten in Irsch und Ockfen für Kinder und brachte Eltern, Großeltern und Bürger der Gemeinde näher zusammen. Viele Anschaffungen in und um die Kindertagesstätte zeigen nachhaltig die Arbeit des Vereins: der große Kinderkrippenwagen für den Transport von 1-3 Jährigen, die neu eingerichtete Leseecke, der Kinderfahrradständer, die neue Kugelbahn und die neu gestalte Elternecke.

Die beiden Kassenprüferinnen Sonja Schlösser und Lisa Klostermeier bestätigten die ordnungsgemäße Kassenführung des Vereins. Die anwesenden Mitglieder entlasteten den Vorstand einstimmig. Die Vorsitzende dankte dem Vorstand, dem Ortsgemeinderat und der KiTa-Leitung für die gute Zusammenarbeit. Im nächsten Jahr sind unter anderem die Organisation des Maifestes, ein Familientag im Sommer und eine Nikolausfeier geplant.

Förderverein gestaltet Elternecke neu

Das Team der KiTa und der Förderverein der KiTa Irsch haben gemeinsam die Elternecke neu gestaltet. Der Förderverein stiftete im Zuge der Neugestaltung zwei Sessel, Tisch und Regale sowie Medienmaterial.


Die Elternecke bietet einen besonderen und neuen Service für die Eltern: Bücher, Hörspiele und DVDs für Kinder können im Austausch gegen ein Medium oder gegen eine kleine Spende an den Förderverein ausgeliehen werden. Der Förderverein wird die Regale regelmäßig mit neuen Material auffrischen und hofft auf eine rege Nutzung des neuen Elternbereichs.ftete im Zuge der Neugestaltung zwei Sessel, Tisch und Regale sowie Medienmaterial.

Förderverein der KiTa Irsch schafft großes Kugelbahnsystem an

Seit letzter Woche rollt die Kugel der "Merlin Qvolution Kugelbahn" in der KiTa Irsch. Der Förderverein der KiTa Irsch schaffte die Bahn im Wert von 840 Euro auf Wunsch der Erzieherinnen und Erzieher an. Das hochwertige magnetische Kugelbahnsystem fördert das dreidimensionale Denken und die Kreativität der Kinder, die die Bahn aus sechs verschiedenen Elementen immer wieder neu gestalten können. Die Kinder der Hasengruppe durften als erste Gruppe das neue Spiel ausprobieren und waren begeisterte Baumeister.

 

Mehr Infos über Merlin unter my-merlin.com

Anschaffung eines Fahrradständers für Kinder

Der Förderverein der Katholischen KiTa St. Christopherus Irsch hat einen Kinderfahrradständer für sechs Kinderfahrräder, Roller oder Laufräder angeschafft, der im Eingangsbereich der KiTa aufgestellt wurde. Der Fahrradständer ist von der Marke Harlekin und verzinkt, so dass einer langen Nutzung nichts im Wege steht.  Er ist für die Kinder ansprechend bunt lackiert und erfreut sich bereits jetzt grosser Beliebtheit und beseitigt das Problem der umfallenden und im Wege liegenden Kinderräder im Eingangsbereich der KiTa.

Kleider- und Spielzeugbasar

Der Kleider- und Spielzeugbasar des Fördervereins der KiTa Irsch ist ein besonderer Spendenbasar und findet in diesem Jahr am Samstag, den 18. Oktober 2014 von 13:00 bis 16:30 Uhr im Bürgerhaus Irsch statt.

 

Der Spendenbasar fand bereits vor zwei Jahren statt und erfreute sich in und um Irsch grosser Beliebtheit, weil die gespendeten, gut erhaltenen Waren (Spielwaren, Kinderbücher, Kinderausstattung, Umstandsmode, Baby- und Kinderkleidung) zu sehr preiswerten Einheitspreisen verkauft wurden. Und auch in diesem Jahr suchen eine Menge Waren einen neuen Besitzer oder Besitzerin.

Spenden-Abgabetermine im Bürgerhaus Irsch
 
Freitag, der 10. Oktober von 16:00 -17:30 Uhr

 

Ansprechpartner

 

Sandra Gehlen (Tel.: 99 53 26)

Caro Minn (Tel.: 0170/9 33 12 47)

Alle gespendeten Waren, die nicht verkauft werden, werden nach der Veranstaltung an die Rumänienhilfe der Pfarrgemeinde weitergegeben.

Der Förderverein bietet an dem Tag Kaffee, Kaltgetränke, Kuchen und für die Kinder Kinderschminken an. Darüber hinaus bieten einige kreative KiTa-Mütter selbst Gebasteltes, Genähtes und Gestaltetes an.

eine kleine Auswahl des Angebots
eine kleine Auswahl des Angebots

Förderverein richtet neue Leseecke ein

In der KiTa Irsch hat sich eine Lesemaus unter der Treppe im Eingangsbereich niedergelassen und sich dort eine neue Höhle eingerichtet. Der Förderverein der KiTa Irsch half der Maus beim Einrichten der neuen Bleibe mit einigen Anschaffungen: feuerfester Vorhang, Regale, Lampen, Sitzsäcke, Kissen, Decken und viele neue Bücher.

 

Die Leseecke kann seit dem 05. Mai von den Kindern genutzt werden und erfreut sich schon jetzt großer Beliebtheit. Zur Einweihung hat der Förderverein beim Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz einen Geschichtenvorlesekoffer und eine große Lesespaßkiste mit vielen Bilderbüchern organisiert. Die Neugestaltung der Leseecke war Teil eines Projektes zur Leseförderung des Fördervereins und der KiTa Irsch. Im Rahmen des Projektes stiftete der Förderverein bereits im letzten Jahr Bücher im Wert vom 500 Euro, verpflichtete Eltern als Lesemamas bzw. -papas und stellte besondere Bücher, wie z. B. Kniebücher in den Gruppen vor. Die KiTa Irsch und der Förderverein danken allen, die sich an dem Projekt beteiligt haben und wünschen den Kindern viel Lesespaß.

 

Förderverein schafft Krabbelhöhle an

Der Förderverein und die KiTa St. Christopherus Irsch haben zusammen ein hochwertiges Motorikspielgerät für die unter 3-Jährigen angeschafft. In der „Krabbelhöhle“ der Firma Eibe können die Kinder altersgerecht auf zwei Ebenen nach Herzenslust krabbeln, klettern, springen und damit ihre Beweglichkeit trainieren. Das neue Spielgerät erfreut sich bereits großer Beliebtheit.



Das Spielpodest befindet sich in der Igelgruppe und kann gerne auch von den Eltern „erkundet werden“.

Sommerfest 2014

 

Der Förderverein und die Katholische KiTa St. Christopherus Irsch laden herzlich zum Sommerfest mit dem Thema „Große Hände für kleine Hände“ am Samstag, den 28.06.14 von 11 – 17 Uhr auf das Außengelände der KiTa ein. Seit jeher bilden Kinder, Eltern und Erzieherinnen und Erzieher ein starkes Team in Irsch und dafür möchten wir an diesem Tag Gott danken, gemeinsam feiern und dieses Band weiter stärken.

Das Programm ist wie folgt geplant:

11 Uhr Wortgottesdienst, gestaltet von den Kindergartenkindern
12 Uhr Knaben- und Mädchenchor der Liedertafel Irsch
13 Uhr Jugendorchester des Musikvereins 1908 Irsch
ab 14 Uhr Kinderspieleparcours, betreut von den Erzieherinnen und Erziehern
15:30 Uhr Auftritt „Claudi, der Clown“

Der Förderverein der KiTa bietet an dem Tag Hähnchenspiesse, Spareribs, Schwenker, Würstchen und Pommes, kalte Getränke sowie später Kaffee und Kuchen an. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen.

 

Förderverein der KiTa Irsch schafft Turtle Kinderbus an

 

Hab mein Wagen vollgeladen“, so können die Kinder der KiTa Irsch ab jetzt singen, denn der Förderverein hat einen Winther Turtle Kinderbus mit s Sitzen für Ausflüge mit den Kleinsten angeschafft. Am 16. Mai hatten die Mitglieder des Vorstandes als Dank das Glück beim ersten Ausflug der Kinder mit dem Kinderbus teilnehmen zu dürfen. Bei strahlendem Sonnenschein wanderten die 1 - 3jährigen der Igelgruppe mit Erzieherinnen und den Mitgliedern des Vorstandes zu einem Picknick-Platz außerhalb des Ortes. Alle ließen sich dort die mitgebrachten Speisen schmecken und machten sich danach auch mit müden Kindern auf einen unbeschwerten und sicheren Heimweg mit dem Kinderbus. Die Kosten des Busses in Höhe von 1439 Euro wurden vollständig vom Förderverein getragen. Der Förderverein dankt allen Eltern und Erzieherinnen und Erziehern für die Unterstützung bei den Veranstaltungen und Aktionen, die solche Anschaffungen erst ermöglichen.

 

Maibaum seit Jahren wieder mit großem Kranz geschmückt

 

Viele Kinderhände schmücken Irscher Maibaum

 

 

 

Der Maibaum in Irsch erstrahlte am 30.04.2014 in „altem Glanz“. Der von der Freiwilligen Feuerwehr geschlagene Baum war mit ca. 22 Metern Höhe einer der höchsten Maibäume in Irsch und wurde in diesem Jahr wieder mit einem großen, mit langen Bändern verzierten Kranz, von der Feuerwehr errichtet. Zuvor schmückten die Kinder des Ortes den Maibaum mit bunten Bändern und gebastelten Blumen. Die Kinder der KiTa Irsch tanzten und sangen im Anschluss ans Maibaumschmücken und begrüssten gemeinsam mit Familien und vielen weiteren Bürgerinnen und Bürgern den Frühling.

 

 

 

Der Förderverein der KiTa Irsch und die Freiwillige Feuerwehr Irsch veranstalten das Maifest gemeinsam. Besonderer Dank an Jörg Dawen für die Bereitstellung der Halle, Jeannot Dour für die beiden Zelte, Rosalina Gläsener und Caroline Minn für das Binden des Maikranzes und Tobias Pütz für die tatkräftige Unterstützung beim Aufbau des Festes.

 

Mehr Bilder

 

Maifest

 

Der Förderverein der Katholischen KiTa Irsch und die Freiwillige Feuerwehr laden alle Bürgerinnen und Bürger, besonders die Kinder zum Maifest und Maibaumschmücken am 30. April 2014 ab 18 Uhr auf den Vorplatz des Bürgerhauses Irsch ein.Die Kinder werden ab ca. 18:45 Uhr gemeinsam den Maibaum der Ortsgemeinde schmücken, der zuvor von der Freiwilligen Feuerwehr Irsch geschlagen und später vor Ort errichtet wird. In diesem Jahr haben der Förderverein und die FFW eine besondere Überraschung vorbereitet: erstmals seit mehr als 10 Jahren wird der Maibaum der Ortsgemeinde wieder mit einem großen Kranz geschmückt werden.

 

Für ein gemütliches Beisammensein ist bestens gesorgt: Kaltgetränke, Maibowle, Bratwürstchen und Schwenker werden angeboten. Bei schlechtem Wetter stehen zwei Zelte zur Verfügung. Der Erlös der Veranstaltung kommt den Kindern der KiTa zu Gute.

 

Mitgliederversammlung – Neuer Vorstand gewählt

Am 29. Januar 2014 trafen sich die Mitglieder des Fördervereins, Vertreter und Vertreterinnen der KiTa und der Ortsbürgermeister von Irsch zur jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung in der Weinstube Benzschawel in Irsch. Im Jahr 2013 hat der Förderverein ein weiteres aktives Jahr hinter sich: neben der Organisation von Veranstaltungen für Kinder, Eltern und Großeltern, wie zum Beispiel eines Familienwandertages oder einer Nikolausfeier brachte der Verein sich auch in den Orten Irsch und Ockfen durch die Teilnahme an den beiden Fastnachtsumzügen und des Maifestes in Irsch ein, um nur einige der Aktivitäten zu nennen.

Sandra Gehlen dankte dem Vorstand, besonders den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement sowie Jürgen Haag und der KiTa-Leitung für die gute Zusammenarbeit. Dank dieser konnten im letzten Jahr viele größere und kleinere Anschaffungen, wie zum Beispiel die neue Krabbelhöhle in der Igelgruppe geleistet werden.  Die beiden Kassenprüfer Mario Wolter und Günter Fülling bestätigten die ordnungsgemäße Kassenführung des Vereins. Die anwesenden Mitglieder entlasteten den Vorstand einstimmig.

Die Neuwahlen des Vorstandes kamen einstimmig zu folgendem Ergebnis:
Vorsitz: Sandra Gehlen
Stellvertretender Vorsitz: Caroline Minn
Kassenführerin: Astrid Lauer
Protokollführerin: Steffi Sieren
Beisitzer / in:
Nicole Schmitz
Rosalina Gläsener
Silvia Pietruschka
Sabrina Zenner
Jennifer Zimmermann
Frank Schaeffer
Carsten Bodems

Abschließend dankten der Ortsbürgermeister Jürgen Haag und die KiTa-Leitung dem Vorstand für seinen Einsatz und wünschten dem neuen Vorstand viel Glück für die Weiterführung der Arbeit. 

Kinder der KiTa Irsch und Förderverein gestalteten ein Fest zu Ehren des Hl. Nikolaus

Die Kinder der KiTa St. Christopherus Irsch haben am Nachmittag des 30.11.2013 im Bürgerhaus Irsch eine Feier für den heiligen Nikolaus, der als Ehrengast gekommen war, veranstaltet. Die Erzieher und Erzieherinnen hatten zuvor in den einzelnen Gruppen die Kinder auf diesen Tag vorbereitet, die Legende des Heiligen Nikolaus gelesen und mit den Kindern Tänze, Lieder und ein Theaterstück erarbeitet. Die Igelgruppe, die Gruppe der unter 3-Jährigen, hat das Lied: „Nikolaus, hör einmal“ unter musikalischer Begleitung der Kleinsten vorgetragen; die Fischgruppe ein Theaterstück über das Leben und Wirken des Heiligen Nikolaus in Myra; die Schmetterlingsgruppe tanzte mit selbst gebastelten Mitras und die Hasengruppe führte einen Lichtertanz mit von den Kindern gestalteten Laternen auf. Der Nikolaus zeigte sich über die Darbietungen der Kinder sehr erfreut und überraschte alle Kinder mit einem kleinen Geschenk. Nach der Aufführung sorgte der Förderverein für das leibliche Wohl der Gäste. Bei Glühwein, Kinderpunsch und Gewürzkuchen kam schnell adventliche Stimmung auf.

Die Veranstaltung wurde gemeinsam von den Erziehern und Erzieherinnen und dem Team des Fördervereins organisiert. Besonderer Dank gilt Jürgen Haag, Helmut Steuer und vor allen Dingen den Kindern, die so manche Träne der Rührung in die Augen von Eltern und Großeltern gezaubert haben.

 

 

Weihnachtskarten kaufen und den Kindern Gutes tun!

Förderverein bietet in den Gruppen gestaltete Weihnachtskarten zum Verkauf an

 

der Förderverein der KiTa St. Christopherus Irsch bietet in diesem Jahr von den Kindern  gestaltete Weihnachtskarten zum Verkauf an. In jeder Gruppe hatten die Kinder die Möglichkeit, weihnachtliche Motive zu malen. Aus allen Bildern wurden acht Bilder zum Druck ausgewählt und vervielfältigt. Da es allein um den guten Zweck geht, haben das Team des Fördervereins und der KiTa beschlossen, den Namen der kleinen Künstler nicht bekannt zu geben.

Paket 1: vier Klappkarten inklusive Briefumschläge, vier Motive, gestaltet von den  verschiedenen Gruppen, Paketpreis: 5 Euro
Paket 2: vier Postkarten, vier Motive, gestaltet von den Vorschulkindern,
Paketpreis: 4 Euro

 

Bestellungen werden gerne entgegen genommen von Caro Minn,  Astrid Lauer und Nicole Schmitz über das unten aufgeführte Bestellformular.

Paket Postkarten Vorschule

Paket Klappkarten plus Briefumschläge

Bestellformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Barzahlung bei Lieferung / Aushändigung der Karten

Viele tapfere kleine Wanderslaute

Am 24. August lud der Förderverein der KiTa St. Christopherus Irsch zum Familienwandertag ein. Viele kleine Wanderer, deren Eltern und das gesamte KiTa-Team machten sich auf den Weg, der zuerst zur „Fröhn“ und dann über den Sonnenberg zurück zum KiTa-Gebäude führte. Dort ging es über zum gemütlichen Teil: Die Eltern, Erzieherinnen und Kinder grillten gemeinsam und verbrachten den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Alle Kinder, die die Wanderung erfolgreich absolviert hatten, wurden mit einer Urkunde geehrt. Der Förderverein möchte sich auf diesem Weg nochmals beim Kita-Team für die Hilfe.

Kuchenstand an der Irscher Kirmes

Am Sonntag, dem 16.6.13 bietet der Förderverein ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen an. Parallel zum Verkauf wird Kinderschminken von 13 - 15 Uhr angeboten. Wir freuen uns über Euren Besuch und danken im vorab allen Kuchenspendern!

Maifest und Maibaumschmücken der Irscher Kinder

Der Förderverein der Kita Irsch möchte alle Irscherinnen und Irscher -besonders die Kleinen- und alle Freunde und Unterstützer des Vereins am 30.04.2013 ab 18 Uhr zu einem Maifest auf den Vorplatz des Bürgerhauses Irsch einladen.

 

Die Kinder der KiTa Irsch möchten gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgen den Frühling begrüßen und haben dazu Maibaumschmuck gebastelt, mit dem alle anwesenden Kinder den Maibaum ab ca. 18:30 Uhr schmücken können, der zuvor von der Freiwilligen Feuerwehr Irsch geschlagen und später am Abend errichtet werden wird.


Angeboten werden kalte Getränke, Maibowle, Schwenkbraten und Bratwürstchen. Zur Aufwärmung stehen bei schlechtem Wetter zwei Zelte bereit. Die Kleinen haben die Möglichkeit, den Maibaum zu schmücken, sich schminken zu lassen, zu spielen und gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Irsch, ein Feuerwehrauto zu erkunden.


Wir bedanken uns im vorab bei der Freiwilligen Feuerwehr Irsch, den Jägerfreunden Irsch, der Firma Jörg Dawen, der Volksbank Hochwald Saarburg, dem Provinzial Versicherungsbüro Strupp, Kopp und Faas, Gläsner Bau, Pizza Pronto und der Firma Stuckateur Kirchen für die Unterstützung dieser Veranstaltung.


Wir freuen uns sehr über jeden Besucher. Der Erlös der Veranstaltung kommt den Kindern der KiTa Irsch zu Gute.

 

Förderverein der Kita Irsch schafft hochwertige Metalldächer an

das Gerätehaus mit neuem Metalldach
das Gerätehaus mit neuem Metalldach

Der Förderverein der Katholischen Kita St. Christopherus Irsch hat neue, hochwertige Metalldächer für die Spielhäuser und das Gerätehaus auf dem Außengelände der Kita angeschafft. Die bisher aus Dachpappe bestehenden Dächer waren an vielen Stellen undicht und beschädigt und die hölzernen Häuschen drohten morsch zu werden. Dank der neuen Dächer können sich die Kinder über den langfristigen Erhalt der Häuschen freuen.

 

Besonderer Dank gilt dem Irscher Jugendclub, der die Erneuerung mit einer Spende von 700 Euro ermöglichte und den Eltern der Kita Irsch, die durch Ihre Teilnahme an den Veranstaltungen des Fördervereins im letzten Jahr den Rest des Projektes finanzierten. Vielen Dank auch an die Firma Jörg Dawen Irsch, die mit der Ausführung des Projektes betraut war.

 

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Am 13.03.2013 trafen sich die Mitglieder des Fördervereins und die Kindergartenleitung zur jährlichen Mitgliederversammlung des Vereins im Restaurant Klostermühlein Ockfen. Nach der Begrüßung und einem Jahresrückblick durch die 1. Vorsitzende Sandra Gehlen stellte die KassenführerinAstrid Lauerdie Kassenlage des Vereins vor. Der Kassenprüfer Mario Wolter bestätigte die gute Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes, der einstimmig bei Enthaltung des Vorstandes statt gegeben wurde.

 

Das erste gemeinsame Jahr des neuen Vorstands war sehr erfolgreich: So hat der Förderverein ein Projekt zur Leseförderung in der Kita durchgeführt, einen Familienwandertag und einen Basar organisiert, ein Kindergemüsebeet auf dem Außengelände der Kita errichtet und angelegt und für den Verein eifrig Spenden, unter anderem beim Online-Spendenportal Schulengelund der Aktion Meike, der Sammeldrache gesammelt.

Manege frei für die Kita-Fastnachtsgruppe

Die in diesem Jahr vom Förderverein initiierte Kita-Fastnachtsgruppe trat sowohl am Rosenmontagsumzug in Ockfen als auch am Fastnachtsdienstag beim Umzug in Irsch an. Ca. 30 junge und "etwas ältere" Narrinnen und Narren waren dazu in Fastnachtsstimmung, verteilten kräftig Süssigkeiten und schlugen sich durch die Kälte. Die Hauptattraktionen waren neben den wilden Tieren mehrere von der Familie Gläsner / Wagner gestaltete Traktor- bzw. Handwägen für die Kinder und ein historisches "Oldtimerbobbycar", das den Zug anführte.

 

Der Förderverein bedankt sich bei allen Teilnehmern und Unterstützern. Besonderer Dank gilt Familie Gläsner / Wagner für die tollen Wägen.

 

Mehr Bilder

Förderverein und Elternausschuss veranstalten Familienbasar

der Förderverein und der Elternausschuss der Kita Irsch möchten am Sonntag, dem 25. November 2012 von 14 bis 18 Uhr zu einem besonderen Familienbasar im Bürgerhaus Irsch einladen.

Warum ist dieser Basar besonders?

  • weil gespendete Kinderbekleidung, -ausstattung und -spielwaren für wenig Geld (z. B. alle Pullis 1 Euro, alle Hosen 2 Euro,...) angeboten werden und der Reinerlös der Spenden direkt den Kindern der Kita zu Gute kommt
  • weil nicht nur Gebrauchtes sondern auch neue, handgearbeitete Waren und Erzeugnisse angeboten werden: genähte Kinderbekleidung, Schmuck, Gebasteltes, Plätzchen und vieles mehr und
  • weil ein tolles Rahmenprogramm mit Kinderschminken, Clown-Vorführung (im Nebenraum Liedertafel), Musikworkshop des Musikvereins 1908 Irsch e.V., Kreativ- und Basteltisch der Erzieherinnen der Kita, Spielen, Kaffee, Waffeln, Kuchen Kinder, Mama, Papa Oma, Opa, Tante, Onkel und Freunde zum Verweilen einladen.

Alle Waren, die nicht verkauft werden, kommen der Rumänienhilfe der Pfarrgemeinde zu Gute. Wir freuen uns über Ihr Kommen und hoffen auf einen schönen gemeinsamen Nachmittag.

Familienwandertag

350 Euro für unsere Kinder

Viele Familien nahmen am Wandertag teil.
Viele Familien nahmen am Wandertag teil.

Trotz wechselhaftem Wetter machten sich mehr als 70 Erwachsene und 50 Kinder auf den Weg ins Ockfener Bachtal. Nach einer kleinen Getränkepause in der Nähe des Weihers ging es wieder zurück zur Kita und dort wurde geschwenkt....es gab leckere Salate und ein tolles Kuchenbuffet. Dank der regen Teilnahme konnten mehr als 350 Euro für unsere Kinder eingenommen werden. Wir danken allen Teilnehmern für Ihre Unterstützung!

Ergebnis Momox-Bücherverkauf

Der Online-Verkauf der von den Eltern gespendeten Bücher und Medien brachte mehr als 270 Euro für unsere Kinder ein. Wir danken allen Teilnehmern herzlich. Im nächsten Frühjahr planen wir erneut zu dieser Aktion aufzurufen.


Förderverein und Kita Irsch weihen neues Hochbeet ein

Kleine Hobbygärtner
Kleine Hobbygärtner

Für die Kinder der Katholischen Kita St. Christopherus Irsch war es ein besonders schöner, wenn auch regnerischer Naturtag: am 15. Juni 2012 bepflanzten sie das neue Gemüsebeet auf dem Außengelände der Kita in einer gemeinsamen Aktion mit Erzieherinnen und Eltern. Das Beet wurde reich mit Radieschen, Kohlrabi, Erdbeeren, Salat, Tomaten, Paprika und Kräutern bestückt. Die kleinen Hobbygärtner konnten parallel dazu das angepflanzte Obst und Gemüse kennenlernen und probieren. Sie freuten sich besonders über ein Geschenk des Fördervereins: neue Kindergartengeräte und Kinderbücher zum Thema Garten. Nach getaner Arbeit stießen Kinder, Eltern und Erzieherinnen mit einem Glas Saft an. Die Kindergartengruppen werden sich in Zukunft abwechselnd um das Beet kümmern und das Gemüse gießen, pflegen und ernten. Zum Abschluss des Tages spendierte der Förderverein ein Päckchen Kressesamen für jedes Kind, so dass die erlernten Fähigkeiten zu Hause erweitert werden können. Das Gemüsehochbeet wurde zuvor am Elternaktionstag vom Förderverein und der Fa. Schreinerhof Irsch errichtet. Besonderer Dank gilt der Fa. Schreinerhof Irsch für den Bau und der Spende des hölzernen Beets. Mehr Bilder

Förderverein unterstützt Gewaltpräventionsprojekte

Schauspieler Hein Knack
Schauspieler Hein Knack

Gleich knallt's“ hieß es am 05. Juni 2006 für die jetzigen und kommenden Vorschulkinder der Katholischen Kita St. Christopherus Irsch und die Schüler der Grundschule Irsch. Im Rahmen der Projektwochen Gewaltprävention 2012 der Stadt Trier und des Kreises Trier-Saarburg gastierte das Hein-Knack-Theater an der Irscher Grundschule. In dem Ein-Mann-Theaterstück des Schauspielers Hein-Knack geht es um Drohen, Streiten, Schlagen und um das „sich wieder miteinander vertragen“. Die Kinder konnten an dem Stück aktiv teilnehmen und machten begeistert mit: sie sprachen über ihre Erfahrungen und machten Lösungsvorschläge zu den Problemen. Zuvor hatten die Kinder sich in Projekten mit den Themen Streit, Wut und Gewalt und den Auswegen daraus beschäftigt. Die Kosten des Theaterstücks wurden vom Förderverein der Katholischen Kita St. Christopherus

Irsch und vom Förderverein der Grundschule Irsch getragen. Mehr unter http://www.heinknacktheater.de/

Der Sammeldrache ist in der Kita unterwegs

Seit dem 06.06.2012 nehmen wir an der Aktion Meike der Sammeldrache für Kindergärten teil. Dazu ist im Eingangsbereich der Kita eine Sammelbox aufgestellt, in der Sie ihre alten Druckpatronen und Handys entsorgen können. Die Kita erhält dafür in einem Prämiensystem neue Bücher, Spiel- und Bastelmaterial. Mehr Informationen unter www.sammeldrache.de.

 

 

Elternaktionstag der Kita St. Christopherus Irsch

Am 02.Juni 2012 trafen sich Eltern, Kinder und Erzieherinnen zum Elternaktionstag auf dem Außengelände der Kita St. Christopherus Irsch. Die Helfer, darunter auch Mitglieder des Fördervereins und des Elternausschusses, führten zahlreiche Aufräum-, Reinigungs- und Instandsetzungsarbeiten durch. Besonders viel Spaß hatten allerdings die vielen fleißigen kleinen Helfer, die ihre Eltern tatkräftig unterstützen und sich nun über gesäuberte Spielgeräte und ein gepflegtes Außengelände freuen können. Link zur Bildergalerie

Kita St. Christopherus Irsch gibt Eltern Hilfestellung bei Medienerziehung

Viele Anregungen und Tipps zum kindgerechten Umgang mit elektronischen Geräten wie PC, Spielekonsolen und Smartphone konnten sich die Eltern der Irscher Kindergarten- und Grundschulkinder geben lassen. Frau Bettina Löchel von der Suchtberatungsstelle Die Tür in Trier berichtete im Kindergarten am 30.Mai 2012 im Vortrag „Gute Seiten, schlechte Seiten“, wie Eltern Medienkompetenz an ihre Kinder weitergeben und wie sie ihre Kinder vor den Gefahren des Internets insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Urheberrecht schützen können. Welche Computerspiele darf mein Kind spielen? Wie schütze ich mein Kind vor „schlechten“ Internetseiten? Welche Seiten bieten kindgerechte Inhalte an? Interessierte Eltern finden hier  den Link zum Bestellformular „Ratgeber Computer und Internet“ von Die Tür .

 


Gutes Tun für unsere Kinder ohne Mehrkosten! Online-Shoppen über Schulengel.de

 Vor kurzem haben wir unsere Kita bei dem Fundraising-Portal Schulengel.de angemeldet.
 
Mithilfe von Schulengel.de haben wir die Möglichkeit, ganz einfach und ohne zusätzliche Kosten Gelder für unsere Kita zu sammeln – Gelder, die wir gut für die Förderung unserer Kinder gebrauchen können. Und das funktioniert so: Kaufen Sie gerne Schuhe bei Zalando.de, Kinderbekleidung bei Jako-o.de oderlimango.de, Spielsachen bei mytoys.deoder Zugtickets bei Bahn.de? Jede dieser und noch über 1000 weiterer Online-Shops spenden bis zu 10 % des Einkaufswertes an unsere Kita.
 
Wie kann ich die Kita konkret unterstützen?
 Starten Sie ihre Online-Einkäufe immer über Schulengel.de.
 Es gibt nun zwei Möglichkeiten:
 Sie registrieren sich als Unterstützer unter: https://www.schulengel.de/de/benutzerbereich/registrierung/
 Sie möchten helfen, ohne sich zu registrieren: https://www.schulengel.de/de/start/helfen-ohne-registrierung/
Folgen Sie den weiteren Anweisungen. Wichtig: Wählen Sie bei beiden Möglichkeiten als zu unterstützende Einrichtung die „Katholische Kindertagesstätte St. Christopherus Irsch“ aus.
Gehen Sie zum gewünschten Partner-Shop und erledigen jetzt wie gewohnt ihre Einkäufe. Unsere Kita freut sich einige Zeit später über die Spende.
 
Mehr Infos dazu finden Sie unter www.schulengel.de/sogehts


Auf unserer Website werden wir Sie regelmäßig über die eingegangen Spenden informieren. Bei Fragen senden Sie uns bitte eine E-Mail.
 
Wir freuen uns über jeden Unterstützer, bedanken uns im vorab und wünschen viel Spaß beim Shoppen!